Tartarini Autogasanlagen

sparsam

sauber

sicher

Kostenlose Hotline
0800 / 3434888

 

Häufige Fragen

Was ist Autogas?

Autogas (häufig auch LPG genannt) ist der aktuell preiswerteste und umweltfreundlichste verfügbare Kraftstoff. Dieser lässt sich einwandfrei bei der in modernen Kaftfahrzeugen verwendeten Technik einsetzen. Es stellt eine ökonomische Alternative für praktisch jeden Autofahrer dar.
Autogas ist ein Gemisch aus Propan- und Butangas, das Mischungsverhältnis beträgt dabei im Regelfall 40:60 oder 60:40. Es entsteht bei der Förderung und dem Raffinerieprozess von Erdöl und Erdgas. Der Kraftstoff ist normalerweise gasförmig, wird jedoch unter leichtem Druck im Autgastank flüssig gelagert. Von Natur aus ist Gas geruchlos; damit es bemerkbar ist, wird ihm ein Geruchsstoff zugefügt.
Bei der Verbrennung von Autogas werden keine Feinstaubpartikel ausgestoßen und der CO2-Ausstoß wird im Vergleich zu einem Benzinfahrzeug um bis zu 15% reduziert. Beim Fahren mit Autogas bemerkt man keinen Unterschied im Vergleich zum Fahren mit Benzin. Der Startvorgang findet mit Benzin statt, danach wird automatisch auf Autogas umgeschaltet.

Ist Autogas sicher?

Ja, Autogas ist zweifelsfrei ein sicherer Kraftstoff! An den Transport und die Lagerung werden extrem hohe Sicherheitsanforderungen gestellt. Alle Komponenten des Autogassystems sind einzeln von unabhängigen Institutionen geprüft. Das LGE-Autogascenter verbaut ausschließlich hochwertige und nach strengsten Normen geprüfte Autogas-Anlagen. Das geschulte Fachpersonal hat jahrelange Erfahrung durch hunderte umgerüstete Fahrzeuge aller Art und verfügt über Spezialwerkzeuge, um den Einbau bzw. den Service an Autogasanlagen vorzunehmen.
Das Fahren mit einer Autogasanlage ist genauso sicher wie das Fahren mit Benzin- oder Dieselantrieben, siehe ADAC Crash-Test. Die vom LGE-Autogascenter verwendeten Anlagen sind mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen ausgestattet und entsprechen der strengen Gesetzgebung. Eine bedenkenlose Freigabe des umgerüsteten Fahrzeugs findet durch TÜV Süd statt.

Gibt es genügend Autogas-Tankstellen?

Ja! Alleine in Deutschland gibt es über 6.000 Autogas-Tankstellen, Tendenz steigend. Wir von der LGE haben davon 40 eigene, siehe hier... In Europa sind es bereits 30.000, meistens kombiniert mit einer Benzintankstelle. In den meisten Ländern gibt es ein flächendeckendes Netz von Autogas-Tankstellen. Entsprechende Übersichten von Autogas-Tankstellen stehen in einschlägigen Internetportalen wie z.B. Autogastankstellen.de, 123 Autogas.de und in Handbüchern zur Verfügung.